+44 (0)1254 295400

API 6A- und ISO10423-Elastomere

API (American Petroleum Institute) ist eine Handelsvereinigung, die alle Aspekte der amerikanischen Öl- und Erdgasbranche repräsentiert.  API verfügt über mehr als 500 Normen und empfohlene Betriebspraktiken.

ISO (International Organization for Standardization) ist eine weltweite Vereinigung nationaler Normungsorganisationen. Internationale Normen werden von den technischen Ausschüssen der ISO erarbeitet, die sich auf ein Spezialgebiet konzentrieren und dieses vertreten.  

Die gegenwärtige API 6A-Spezifikation ist eine modifizierte Übernahme der englischen Version der Norm ISO 10423:2003. Die ISO 10423 wurde vom technischen Ausschuss ISO/TC 67, Materialien, Anlagen und Offshore-Strukturen für die Erdöl-, Petrochemie- und Erdgas- Branchen, SC 4, Bohr- und Produktionsanlagen erarbeitet und basierte auf der vorangegangenen API Spezifikation 6A, 17. Ausgabe.

Die API 6A / ISO 10423, Anhang F Immersion bietet ein genormtes Verfahren zur Untersuchung von Polymerverbindungen für die Verwendung mit Flüssigkeiten und Gasen im beabsichtigten Anwendungsumfeld. Als Prüfparameter können die Zusammensetzung der Gas-/Flüssigkeitsphase und die Prüftemperatur ausgewählt werden. Während die Prüfmedien von der entsprechenden API 6A-Werkstoffklasse bestimmt werden, entspricht die verwendete Temperatur der API 6A-Temperaturklasse.

API 6A/ISO 10423 Anhang F.1.13.5.2 saure Flüssigkeit: Erdöl- und Erdgas- Branchen – Bohr- und Produktionsanlagen – Bohrlochkopf- und Eruptionskreuzausrüstung – Immersionsprüfung – Standard-Prüfflüssigkeiten für nichtmetallische Dichtungen:

  • Werkstoffklasse DD/EE – Gasphasengemisch:  10 % H2S + 5 % CO2 + 85 % CH4  
  • Werkstoffklasse FF/HH – Gasphasengemisch: 10 % H2S + 80 % CO2 + 10 % CH4

 

API 6A-/ISO10423- zertifizierte Werkstoffe

PPE hat ein Sortiment an Elastomerwerkstoffen im Angebot, das von Dritten gemäß API 6A bzw. ISO10423 geprüft und zertifiziert wurde.  Unser Sortiment innovativer Dichtungsmaterialien (einschließlich der EnDura®, Perlast® und Perlast® ICE Klassen) weist einzigartige Leistungsmerkmale auf, die entwickelt wurden, um Ausfallzeiten zu verringern, die Produktionseffizienz zu verbessern und die Zuverlässigkeit zu erhöhen, indem die Dichtungslebensdauer unter kritischen Bedingungen der Erdölförderung verlängert wurde. Sie können Prüfbescheinigungen für die einzelnen Werkstoffe herunterladen.

 API 6A-/ISO10423-zertifizierte Elastomere von PPE lassen sich zu unzähligen Profilen formen, um allen Anwendungen gerecht zu werden, einschließlich: O-Ringe, X-Ringe, T-Dichtungen, Chevron-Stapel, Lippendichtungen,Abstreifer, Federdichtungen und maßgefertigte Dichtungen.

 

Was können wir für Sie tun?  Kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen an API 6A-/ISO10423-zertifizierte Dichtungen mit uns zu besprechen.

Senden Sie uns Ihre Anforderungen

* Keine Sorge, wir werden Sie nicht spammen und Sie können sich jederzeit abmelden

Elastomerwerkstoffe von PPE, zertifiziert nach API 6A und ISO10423

WerkstoffklasseWerkstofftypAPI 6A
ISO10423
V74CFKMJA
V76FFKMJA
EnDura V91JFKMJA
EnDura V91KFKMJA
EnDura V91AFKMJA
EnDura A90HFEPMJA
EnDura Z95XHNBRJA
Perlast G92EFFKMJA
Perlast ICE G90LTFFKMJA
Dokumente herunterladen
Dokument Beschreibung Download
Broschüre Sauergasbeständige Elastomere Download File
Broschüre ED-beständige Elastomere Download File
Abonnieren Sie den vierteljährlichen Newsletter von PPE, damit Sie immer frühzeitig über alle Neuigkeiten informiert werden
Danke, dass Sie den Newsletter abonniert haben.

Join our mailing list to receive the quarterly PPE newsletter and be the first to know about all the latest news

  • New products and materials
  • Industry expert advice
  • Case studies
  • Upcoming shows and events

Enter your email and keep in the loop

Danke, dass Sie den Newsletter abonniert haben.