+44 (0)1254 295400

Authentische Dichtungsspezifikation schützt gegen schlechte Leistung

Eines der weltweit führenden internationalen Öl- und Gasunternehmen, das neun Plattformen in der Nordsee betreibt, ersetzt 100 Ventile pro Tag und ungefähr 2000 Ventile pro Plattform.

Problem

Be dem Kunden liefen 200 Liter Öl wegen des Versagens eines O-Rings in einem Schlauchsystem auf einer Nordsee-Bohrinsel aus. Vor dem Hintergrund der Katastrophe im Golf von Mexiko wurden daraufhin Bedenken hinsichtlich der Stückliste des OEM-Herstellers und der Nachverfolgbarkeit laut.

Lösung

Bei den von PPE durchgeführten Fehleranalysen stellte sich heraus, dass der O-Ring nicht aus dem vom Schlauchhersteller vorgegebenen Werkstoff bestand und das Versagen auf mechanischen Schäden beruhte.

Ergebnis

Der Kunde setzt nun standardmäßig einen einzigen Elastomerwerkstoff ein: EnDura® V91A von PPE. Dieses Material eignet sich für alle Ventilanwendungen in Überwasseranlagen, die einer Temperatur von -46° C ausgesetzt sind.

 Was können wir für Sie tun? Wenden Sie sich an unsere Dichtungsexperten für Öl und Gas, um Ihre Anforderungen zu besprechen, oder beginnen Sie ein Gespräch online.

Abonnieren Sie den vierteljährlichen Newsletter von PPE, damit Sie immer frühzeitig über alle Neuigkeiten informiert werden
Danke, dass Sie den Newsletter abonniert haben.

We'll need some basic details first

Please provide a valid email address to access the datasheet

* Keine Sorge, wir werden Sie nicht spammen und Sie können sich jederzeit abmelden