+44 (0)1254 295400

Hochleistungs-Dichtungsmaterial verbessert die Sicherheit bei hohem Druck

Anwendung

Zwei 4-Zylinder- und vier 6-Zylinder HOS-Kolbenkompressoren, die auf drei Offshore-Plattformen verwendet werden.

Problem

Die Kompressoren arbeiten bei 150° C. Bei einem Druck von 200 bar und einem Druckabbau auf 12 bar innerhalb einer Minute fielen Sie aufgrund von Gasleckagen aus, da die von einem Hersteller von Originalteilen bezogenen Dichtungen versagten. Jedes Gasleck wurde dem Gesundheitsdienst (HSE, Health, Safety and Environment) gemeldet, und infolgedessen wären diese Plattformen aufgrund von Sicherheitsbedenken hinsichtlich zukünftiger Ereignisse geschlossen worden.

Lösung

PPE lieferte V91J O-Ring-Dichtungen und L-Dichtungen aus Endura® mit Stützringen aus PTFE, um für eine hohe Beständigkeit gegen explosive Dekompression zu sorgen.

Ergebnis

Die Kompressoren waren daraufhin sechs Monate lang durchgängig im Einsatz, ohne dass ein einziges Leck aufgetreten ist.
Die Verantwortlichen für Arbeitssicherheit waren von der Verbesserung so beeindruckt, dass sie die Information an alle Plattformen in der Nordsee weitergaben und den Fall als eine Chance für Verbesserungen bezeichneten.

Was können wir für Sie tun? Wenden Sie sich an unsere Dichtungsexperten für Öl und Gas, um Ihre Anforderungen zu besprechen, oder beginnen Sie ein Gespräch online.

Abonnieren Sie den vierteljährlichen Newsletter von PPE, damit Sie immer frühzeitig über alle Neuigkeiten informiert werden
Danke, dass Sie den Newsletter abonniert haben.

Join our mailing list to receive the quarterly PPE newsletter and be the first to know about all the latest news

  • New products and materials
  • Industry expert advice
  • Case studies
  • Upcoming shows and events

Enter your email and keep in the loop

Danke, dass Sie den Newsletter abonniert haben.